Frieda baut einen Kräutergarten aus Paletten

Ahhhhhhhhhhh, da hat sich die Frieda mal wieder eine Idee in den Kopf gesetzt und wer hat sie mit ihr ausgebrütet? Na klar, die Anke….

4 alte kleine Paletten haben die beiden in einer Gärtnerei entdeckt. Die wurden dort entsorgt. Ihr müsst wissen, Anke findet ständig Dinge aus denen man tolle Sachen machen/bauen kann und steckt Frieda damit an. Daher nennen Frieda und ich sie auch manchmal *the Brain* *KICHER*

Als endlich die Paletten im Garten waren, wurden die Utensilien dazu geholt, wie natürlich die Bohrmaschine, Bohrer, Schrauben und Schraubenzieher und einiges mehr. Nun noch die Frage, ob Frieda überhaupt mit einer Bohrmaschine umgehen kann, da sie ja oftmals nur mit ihren Hufen schart und lieber arbeiten lässt, als es denn selbst zu tun. Aber, pfiffig wie sie ist, holt sie sich auch diesmal Hilfe, das klappt schon.

Die Paletten wurden erst einmal ausgiebig von allen Seiten betrachtet. Frieda kontrollierte jeden Schritt: Paletten wurden Hochkant und dann zu einem Viereck zusammengestellt. An den Unterseiten der Paletten-Stege, haben wir noch schmale Bretter angebracht, damit später die Erde nicht herausfallen kann, wenn wir diese bepflanzen.

Dann haben wir an den Eckverbindungen gewerkelt. Der Bohrer hat fleißig seinen Dienst verrichtet, in dem er Löcher gebohrt hat, dass die Ecken der Paletten miteinander verbunden werden konnten und noch die vorgebohrten Löcher mit Schrauben zusammengeschraubt. PUHHHHHHHHH das dauert doch etwas bis man da mal alle Ecken verbunden und festgeschraubt hat und die Bretter alle unter die Fächer angebracht hat und im April kann es schon mal ganz schön wärm werden. Ein kleiner Klönsnack mit den Nachbarn darf dabei auch nicht fehlen und mit einer erfrischenden Brause geht die Arbeit leichter von der Hand/Klauen.

Natürlich kommt dann *Mrs. Frieda Kontrolletti* und muss erst mal wieder schauen, ob das alles so seine Richtigkeit hat. Ob es schon weiter gehen kann??! Frieda liebt nämlich Kräuter, da lässt sie wenig mit sich spaßen und wenn z.B. Kraut A hinterher an die Stelle von Kraut B in das vorgesehene Fach der Palette gepflanzt wird, oh weh`. Sie hat ganz genaue Vorstellungen, in welches Fach, welches Pflänzchen kommt. Ihrer Meinung nach sollten Petersilie und Schnittlauch Nachbarn sein, so darf Rosmarin aber nicht zum Estragon, warum auch immer: Schäfchen-Logik, da steckt man nicht drin?!

Frieda hat alles unter ihrem Kontrollauge abgesegnet und nun wird Erde geholt und die gekauften oder gesammelten Kräuter, Samen eingepflanzt (nach Anweisung, siehe oben, hihi) oder eingesät. Frieda springt fröhlich im Garten herum und wenn man genau hinsieht, in einem unbedachten Moment, könnte man meinen, dass sie schon ihre Lippen leckt…

 

Lasst eurer Fantasie freien Lauf oder stöbert einfach im Internet, dort findet ihr auch noch viele andere Ideen, wenn euch denn von allein gar nichts einfallen mag……

 

Das ist auch schönes Projekt für Opa & Enkel, Tante & Nichte, oder Vater & Sohn, oder-oder-oder…

Frieda findet, dass wir etwas so, so Schönes zusammengebaut haben und wir viel Spaß an all den Kräutern haben werden!

 

Viel Spaß beim Nachbauen oder ANDERS bauen, oder wie auch immer,

eure Frieda

 


Hallo Frieda,
wir fanden die Idee so toll und haben sie für unseren Balkon umgestetzt. Vielen Dank für den Tipp, wir sind total begeistert und dachten, wir lassen es dich wissen!
Die Hildesheimer

Hallo Frieda,

 

nun blühen und sprießen schon unsere ersten Pflanzen!

Wir dachten, wir lassen dich teilhaben!

Die Hildesheimer

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Benny (Donnerstag, 21 April 2016 18:42)

    Ja, wie COOL ist das denn?! Danke Frieda, jetzt hab ich ne Idee zum Muttertag! SUPER

  • #2

    Linda (Freitag, 22 April 2016 21:00)

    Das ist ja ne tolle Idee!

  • #3

    Gustav Gans (Samstag, 23 April 2016 15:31)

    Ein Projekt für Vater und Sohn um für die Mama zum Muttertag eine Überraschung zu haben.
    Sehr gute Idee, liebe Frieda!

  • #4

    Ramona (Samstag, 23 April 2016 19:23)

    Klasse gemacht. Aus Alt macht Neu. Mega Idee..
    Alles liebe deine Ramona

  • #5

    Birgit (Sonntag, 24 April 2016)

    Sehr COOLE IDEE!!!

  • #6

    Mone (Samstag, 30 April 2016 09:48)

    Sehr coole Idee, wir finden Upcycling-Projekte mit Paletten auch mega toll B-)